Unsere Länder

Auch 2018 wurden die Menschenrechte im Nahen Osten und Nordafrika mit Füßen getreten. Der (englische) Bericht  Review of 2018: Human Rights in the Middle East and North Africa dokumentiert diese Entwicklung und kann hier heruntergeladen werden: https://www.amnesty.org/en/latest/research/2019/02/human-rights-in-the-middle-east-and-north-africa-2018/

Inhaltsverzeichnis

Saudi-Arabien

Mehr Informationen über Saudi-Arabien auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

Bahrain

Mehr Informationen über Bahrain auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

  • Medizinische Behandlung verweigert
    Hassan Mshaima wird die erforderliche medizinische Versorgung in der Haft verweigert.
  • Haftstrafe bestätigt
    Die gegen den Menschenrechtler Nabeel Rajab verhängte fünfjährige Haftstrafe ist in letzter Instanz bestätigt worden.
  • Drei Männer hingerichtet
    Am 27. Juli 2019 wurden Ali Mohamed Hakeem al-Arab, Ahmed Isa Ahmed Isa al-Malali und ein weiterer Mann durch ein Erschießungskommando hingerichtet.

Kuwait

Mehr Informationen über Kuwait auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

  • Lockdown für Arbeitsrechte
    Der Umgang mit Corona spaltet die Weltgesellschaft noch tiefer: Auf Schiffen, in Textilfabriken, Krankenhäusern und auf deutschen Erdbeerfeldern verschärft sich die Ausbeutung.
  • Menschenrechtler gegen Kaution frei
    Nawaf al-Hendal, ein kuwaitischer Menschenrechtsverteidiger, wurde am 25. März gegen Kaution aus der Haft entlassen. Er steht jedoch nach wie vor wegen der "Teilnahme an einer illegalen Versammlu …
  • Journalist festgenommen
    Muhammad 'Abd al-Qader al-Jasem befindet sich seit dem 22. November als gewaltloser politischer Gefangener in Kuwait in Haft. Er hatte in einem privaten Gespräch den Premierminister kritisiert.

Katar

Mehr Informationen über Katar auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

  • Zwei Männer freigelassen
    Zwei katarische Aktivisten, die seit 22. März ohne Anklageerhebung in Haft saßen, kamen am 18. April frei. Ein Verfahren gegen sie liegt nicht vor, das Innenministerium verhängte dennoch ein Ausreisev …
  • Behörden müssen Zusagen zu Arbeitsrechten endlich einhalten
    Die katarischen Behörden haben versprochen, die Ausbeutung von Tausenden Arbeitsmigrantinnen und -Migranten zu beenden. Dafür bleibt ihnen nicht mehr viel Zeit.
  • Katar: Rechte von Arbeitsmigranten achten!
    Vor fünf Jahren erhielt Katar den Zuschlag für die Austragung der Fußball-WM im Jahr 2022 – obwohl schon damals bekannt war, dass in dem Land die Menschenrechte ausländischer Arbeiterinnen und Arbeite …

Vereinigte Arabische Emirate

Mehr Informationen über die Vereinigten Arabischen Emirate auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

Oman

Mehr Informationen über Oman auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

  • Oman 2019
    Meinungs- und Versammlungsfreiheit waren weiterhin eingeschränkt, trotz leichter Verbesserungen blieben Frauen benachteiligt. Arbeitsmigrant_innen litten nach wie vor unter Ausbeutung und Misshandlung …
  • Drohendes Gerichtsverfahren
    Der omanische Menschenrechtler Saeed Jaddad ist gegen Kaution frei. Er steht wegen Verstößen gegen das Cyber-Gesetz und "Untergrabung des Ansehens und der Vormachtstellung des Staates" unter …
  • Ohne Anklage in Haft
    Mahmoud bin Khalfan bin Salem al-Fazari befindet sich in Oman in Haft. Er war vor seiner Inhaftierung zur Flucht seines Bruders befragt worden, der trotz eines Ausreiseverbots das Land verlassen hatte …

Jemen

Mehr Informationen über Jemen auch auf Amnesty.de

Aktuelle Meldungen:

  • Jemen 2020
    In dem andauernden Konflikt im Jemen begingen alle Parteien 2020 weiterhin ungestraft Menschenrechtsverletzungen und Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht.
  • 7. Wollsammeltag für das Strickcafé "Stricken gegen die Kälte"
    Mit der Wolle, die wir an diesen Wollsammeltagen sammeln, werden Stricksachen für Flüchtlinge hergestellt. Im letzten halben Jahr wurden diese für Flüchtlinge in der Türkei gestrickt. Ab März geht es …
  • Deutsche Waffen für die Golfallianz
    Die Bundesregierung genehmigt weiter Rüstungsexporte an die von Saudi-Arabien angeführte Militärallianz, die im Jemen gegen die schiitischen Huthi-Rebellen kämpft – und verstößt damit gegen den Koalit …

15. März 2019